COOVIE´s worldwide IMAGES
COOVIE´s worldwide IMAGES

MYANMAR  (Burma)

© COPYRIGHT by  C O O V I E                                                                       Higher resolution on request

MYANMAR grenzt im Norden und Osten an China, Laos und Thailand und im Süden an den Indischen Ozean. Im Westen grenzt Myanmar an Bangladesch und an Indien.  Im Süden liegt die letzte unberührte Inselgruppe, der Mergui-Archipel, vor der Malaiischen Halbinsel erstreckt sich entlang der Andamanen-See. Im Osten des Landes liegt das Shan-Hochland mit Erhebungen von bis zu 2.500m. Myanmar ist ein Vielvölkerstaat mit rund 55 Millionen Einwohnern, die 135 verschiedenen Ethnien angehören. Die größte Ethnie ist mit 70 % Bevölkerungsanteil die der Birmanen. Die Shan sind die zweitgrößte Volksgruppe. Die am weitesten verbreitete Religion ist der Buddhismus.

Die Shwedagon Pagode ist der wichtigste Sakralbau und das religiöse Zentrum Myanmars in Yangon. Er gilt als Wahrzeichen des ganzen Landes und ist einer der berühmtesten Stupas der Welt. Erbaut auf dem stark befestigten und mit zwei Terrassen geschmückten Singuttara-Hügel, dem südlichsten Ausläufer der Pegu-Joma-Bergkette, überragt das Bauwerk die größte Stadt des Landes Rangun.

Druckversion Druckversion | Sitemap
COOVIE / Germany